shutterstock_522883951.jpg

Arbeitgeber

Das Arbeitsrecht ist eine komplizierte Materie. Auch für erfahrene Arbeitgeber ist die Rechtslage oft nur schwer erkennbar. Deswegen bin ich für Sie da: Ich kläre den Sachverhalt und die Rechtslage für Sie überschaubar auf. Einen Termin bekommen Sie bei mir umgehend. Und genauso schnell leite ich Ihnen wichtige Korrespondenz weiter. Bei mir gibt es kein Sekretariat, an dem Sie nicht vorbeikommen. Ich bin für Sie erreichbar: persönlich, telefonisch, via E-Mail. Ich achte darauf, Ihnen Mehrarbeit zu ersparen. So haben Sie den Kopf frei für die Unternehmensführung.

 

KOMPETENZ UND ERFAHRUNG IN ARBEITSRECHTSVERFAHREN

Verfahren im Arbeitsrecht sind ein unangenehmer Teil der Unternehmensführung. Die Rechtsprechung ist unübersichtlich und zahlreiche Sondergesetze machen fast immer eine anwaltliche Beratung notwendig. Gerade deswegen sollten Sie nur mit einer Spezialistin zusammenarbeiten! Ich nehme Ihnen diese unangenehme Arbeit ab und bespreche mit Ihnen gemeinsam das beste Vorgehen in der Sache. Dabei stütze ich mich auch auf meine eigenen Erfahrungen in der Unternehmensführung.

 

AUS EIGENER ERFAHRUNG

Ich bin geschäftsführende Gesellschafterin der NEFF TAEKWONDO Kampfkunstschule. Dadurch weiß ich aus erster Hand, was die alltägliche Betriebsleitung mit sich bringt. Die unternehmerische Tätigkeit hält eine Vielzahl von Herausforderungen bereit. Entscheidend ist der Fokus auf das Wesentliche. Mit mir an Ihrer Seite haben Sie eine Spezialistin an der Hand, die nicht nur die rechtlichen Aspekte Ihres Falls würdigt. Auch die unternehmerischen Aspekte behalte ich stets im Blick.

MEINE LEISTUNGEN UMFASSEN INSBESONDERE:

  • Entwerfen von Arbeitsverträgen

  • Einstellungen; Zeit-, Kurz- & Leiharbeit

  • Personalmaßnahmen, Abmahnungen & Kündigungen

  • Verhandlungsbetreuung, Auflösungsverträge

  • Arbeits- & Datenschutz

  • Tarifverträge & Betriebsverfassung

  • Betriebsübergang, Restrukturierung und Outsourcing

KÜNDIGUNGSMANAGEMENT

Die meisten arbeitsrechtlichen Gerichtsverfahren beschäftigen sich mit Kündigungen. Selbst erfahrene Arbeitgeber haben oft keinen umfassenden Überblick über die aktuelle Rechtsprechung. Täglich entscheiden Arbeitsgerichte in ganz Deutschland über die Zulässigkeit bestimmter Kündigungsgründe oder die Höhe angemessener Abfindungen. Ich nehme Ihnen diese komplizierte Materie gerne ab. Sie geben ein Ziel vor und ich finde einen rechtssicheren Weg zur Umsetzung. Dazu gehört auch, Sie bereits im Vorfeld über mögliche Kündigungsgründe zu beraten und Ihnen Strategien im betrieblichen Alltag aufzuzeigen, die Ihre heutige Entscheidung auch noch in einigen Jahren rechtssicher macht.

Bei der Auflösung von Abteilungen übernehme ich gerne die Aufstellung eines Interessenausgleichs und Sozialplans. Bei Bedarf unterstütze ich Sie auch bei den Verhandlungen mit dem Betriebsrat.

Besonders kleinere Unternehmen können es sich nicht leisten, wenn Arbeitnehmer dauerhaft krank sind oder ihre Leistungserwartungen hartnäckig unterschreiten. In diesen kritischen Situationen ist neben Fingerspitzengefühl eine umfassende Kenntnis der rechtlichen Möglichkeiten gefragt, um ein solches Verhalten abzustellen oder das Arbeitsverhältnis zu beenden. Ich rüste Sie mit hieb- und stichfesten Kündigungen für eine mögliche Klage aus.

Bei Bedarf schule ich außerdem Sie oder Ihre Führungskräfte im Kündigungsmanagement.

 

VERTRAGSGESTALTUNG

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Daher ist es mein Ziel, Sie bereits im Vorfeld so zu beraten, dass es gar nicht erst zu einem Gerichtsprozess kommt. Seien es Arbeits- oder Aufhebungsverträge: Häufig sind die Anforderungen der Rechtsprechung den Unternehmen nicht bekannt und führen dazu, dass einzelne Klauseln oder ganze Verträge unwirksam sind. Das vermeiden Sie durch wasserdichte Verträge, die ich maßgeschneidert für Ihr Unternehmen entwerfe.

Ebenso fertige ich Arbeitszeugnisse oder Abmahnungen. Auch an dieser Stelle können unrichtige Formulierungen schadensersatzpflichtig machen. Vermeiden Sie unnötige Kosten, indem Sie die Aufgabe, Zeugnisse oder Abmahnungen zu erstellen, an mich abgeben. Und sorgen Sie für die Zukunft vor, indem Sie Ihr Personal durch mich schulen lassen.

 

JURISTISCHES OUTSOURCING

Meine Tätigkeit gewährt Ihnen die Freiheit, sich auf die Führung Ihres Unternehmens zu konzentrieren. Gleich, ob es sich um Verträge, Kündigungen, Arbeitsschutz oder Vergütungskonzepte handelt: Ich biete Ihnen, wenn gewünscht, ein Rund-um-Paket auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Sie können mich mit jedem Mandat neu beauftragen. Wenn Sie diesen Aufwand jedoch vermeiden möchten, biete ich Ihnen eine ständige Kooperation an. In diesem Fall legen Sie ein monatliches oder jährliches Stundenkontingent fest, welches ich auf Ihre Fälle verwende. Das sichert minimalen Aufwand bei ständiger Verfügbarkeit.

Mit diesem Konzept des juristischen Outsourcing lernen wir einander kennen und wir können uns auf die Arbeitsweise des jeweils anderen einstellen. Diese Lösung spart Ihnen nicht nur eine eigene Rechtsabteilung. Sie spart Ihnen auch viel Vorbereitungszeit und damit Geld. Sprechen Sie mich an und wir ermitteln gemeinsam den voraussichtlichen Bedarf an anwaltlicher Beratung.

 

FLEXIBEL & ERREICHBAR

Ihr Terminkalender ist voll? Kein Problem! Ich bin auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar. In dringenden Fällen auch am Wochenende.

Stellen Sie jetzt unverbindlich Ihre Anfrage:

  • Xing - Weißer Kreis

@Swetlana Neff

INFORMATIONEN

 

NEFF HAT RECHT

Rechtsanwältin Swetlana Neff

Gleueler Str. 371 D
50935 Köln

 

0221 / 44 700 991

0172 / 922 32 02

info@neff-hat-recht.de

KONTAKT

 

 

 

 

 

Inhaberin der

NEFF TAEKWONDO Kampfkunstschule

Brustlogo_Vektorisiert_ svg.png
  • Xing - Schwarzer Kreis

©2020 by NEFF HAT RECHT